treaction ag - logo

E-Mail Marketing: Das Für und Wieder des häufigen E-Mail Versands

| Email - Marketing

Jeder kennt die hohe Regel im E-Mail Marketing: „Belästige deine Kunden nicht mit zu vielen E-Mails!“ Doch woher kommt diese Regel? Von den E-Mail Providern, die Absender von zu vielen Mails in die Spam-Abteilung verbannen. Oder von einer Umfrage der E-Mail-Empfänger? Diese Fragen hat sich auch Dela Quist gestellt, CEO des E-Mail-Marketing Unternehmens Alchemy Worx.

Sein Ergebnis: Macht euch keine Sorgen, dass ihr eure Kunden belästigen könntet!  Laut seiner Auswertungen ist sein Umsatz mit jeder mehr versandten E-Mail proportional gestiegen. Wie kam es zu dieser Entwicklung? Quist vergleicht das Versenden von E-Mails mit dem täglichen Ausstrahlen von Werbefilmen im Fernsehen – nur, dass das Versenden von Mails um einiges günstiger ist. Sowohl im Fernsehen als auch bei E-Mails können die Endkunden ohne große Probleme die Bestandteile ignorieren, die sie nicht weiter interessieren. Vielleicht geschieht es erst mit der 20. E-Mail, dass ein Kunde aufmerksam wird, aber es geschieht.

Erfahren Sie im folgenden Artikel mehr über die Ansichten von Quist und seinem Experiment mit dem vermehrten Versand von E-Mails. 

weiterlesen...

Content Marketing: Wie gutes Brand-Storytelling funktioniert

| Content Marketing

Geschichten sind das Fundament unserer Vorstellungskraft. Schon als Kinder liebten wir sie und auch im Erwachsenenalter hören wir anderen Menschen lieber und aufmerksamer zu, wenn sie es schaffen ein Thema in eine gute Geschichte zu verpacken. Es ist also kein Hexenwerk, dass Unternehmen, die ihre Marke nicht nur über einen Slogan vermarkten, sondern eine Unternehmens-oder Produktstory parat haben, erfolgreicher sind. Sie erreichen uns auf einer Ebene, die uns selbst meist gar nicht bewusst ist.

Eine gute Produktstory, die sich über mehrere Modelle oder über einen längeren Zeitraum erstreckt, schafft auch eine andere Emotion beim Konsumenten: Neugier. Gutes Brand-Storytelling zählt nicht nur Fakten und Informationen auf. Nein, es holt die Kunden emotional ab und ermöglicht es ihnen an der Geschichte teilzuhaben. Dabei bleibt es nicht bei einer One-to-One-Kommunikation. Brand-Storytelling kann viele Kanäle nutzen, die Wichtigste ist aber wohl die gute alte Bewertung von anderen Kunden. Nutzen Sie die Macht des Geschichtenerzählens. Der folgende Artikel zeigt Ihnen hilfreiche Tipps für ein effektives Brand-Storytelling. 

weiterlesen...

E-Mail Marketing Betreffzeile

| Email - Marketing

Was macht gutes E-Mail Marketing aus? Ist es die hohe Öffnungsrate und der optimierte Versandzeitpunkt? Oder doch der personalisierte Inhalt der E-Mail? All diese Punkte spielen jeweils eine wichtige Rolle, um effektives E-Mail Marketing zu betreiben. Die Wenigsten wissen jedoch, dass eines dieser Hauptbestandteile die Betreffzeile einer E-Mail ist. Sie dient als Aushängeschild für die eigentliche E-Mail und ist das Erste (und hoffentlich nicht das Letzte), was der Kunde wahrnimmt. 

weiterlesen...

Influencer-Marketing: Kampagnen als Wirkungsmesser

| Display / Affiliate

Das Influencer-Marketing ist bis heute ein kontroverses Thema. Einige Unternehmen schwören auf die Nutzung der so genannten „Influencer“, andere hingegen sind schnell an ihre Grenzen (und an die ihrer Kunden) gestoßen. Die Gretchenfrage bleibt: Wie kann Influencer-Marketing effektiv und vor allem glaubwürdig eingesetzt werden? Und wann und aus welchen Gründen verlieren die Kunden das Interesse?

Die Nutzung von Influencern hat verschiedene Ziele. Unter anderem sollen sie Aufmerksamkeit erregen. Das schafft wiederum eine gewisse Bekanntheit und ein Image für die jeweilige Marke. Das abschließende Ziel: eine Aktion initiieren. Die G+J e|MS GmbH hat in einer Studie beleuchtet, welche Wirkung Influencer tatsächlich haben und wie die Kampagnen als Wirkungsmesser dienen können. Das Ergebnis ist eindeutig: Influencer sind sehr wirkungsvolle Botschafter für ein Produkt oder das Image eines Unternehmens. Vor allem in Social Media Kanälen kann sich der Erfolg nachhaltig messen lassen. Erfahren Sie im folgenden Artikel mehr zu der Studie und den Do´s und Don´ts beim Einsatz von Influencern.

weiterlesen...

Trends 2017: Was passiert alles bei Social Media in einer Minute?

1 Minute, 60 Sekunden: Diese sehr klein wirkende Zeitangabe reicht im Jahr 2017 aus, um auf Youtube weltweit das Ansehen von  4,1 Millionen Videos zu generieren. Klingt unglaubwürdig? Das ist aber noch nicht die Spitze des Eisbergs. Unsere hingebungsvolle Nutzung der sozialen Medien und der Wandel hin zur Digitalisierung führt auch immer mehr Unternehmen in das World Wide Web.

Das Internet ist für alle Menschen dieser Welt, die privat oder beruflich Zugang dazu haben, ein großer Tummelplatz geworden. Der Medienkonzern Cumulus Media und ein Youtube-Satiriker haben daher eine Auswertung gestartet, um zu ermitteln, wie viele Apps beispielsweise in einer Minute heruntergeladen werden (342.000) oder wie viele E-Mails versendet werden (156.000). Das Ergebnis: Digitale Medien dominieren unseren Alltag in einem erheblichen Maße und der Trend scheint sich nicht zu ändern. Sehen Sie in folgendem Artikel die vollständige Auswertung der Internet-Aktivitäten in nur einer Minute. 

weiterlesen...

E-Mail Marketing Kampagnen

| Email - Marketing

Erfolgreiches E-Mail Marketing entsteht nicht von selbst. Um Ihren Kunden einen echten Mehrwert mit Ihren E-Mails oder Newslettern zu schaffen, muss vorab einiges an Konzeptions- und Analysearbeit investiert werden. Eine umfassendes E-Mail Marketing befindet sich in einem ständigen Kreislauf aus Konzeption, Umsetzung und Analyse. Schaffen Sie daher bereits im Vorfeld die Voraussetzungen, Ihre Kampagnen langfristig so zu gestalten, dass sie sich den ändernden Gegebenheiten anpassen können.  

weiterlesen...

E-Mail-Marketing: Warum Bestandskunden im Digital-Marketing schnell in Vergessenheit geraten

| Email - Marketing

Jagdinstinkte und hohe Wachstumszahlen – das sind die vermeintlich vorherrschenden Ziele im Digital Marketing Bereich. Auch wenn die Neukundenakquise durchaus ein wichtiger Faktor für wachsende Unternehmen ist, wird viel zu häufig der Fehler begangen, den Blick stur in die Zukunft zu lenken, anstatt die gegenwärtigen Kunden im Blick zu behalten.

Ein gut funktionierendes CRM hilft Unternehmen, die Loyalität ihrer Bestandskunden über viele Jahre hinweg auf einem kontinuierlichen Level zu halten. Dafür ist kein teures CRM-System oder hohe Investitionen nötig – es sind die kleinen Dinge, auf die es ankommt. Oft reicht schon eine Erinnerungs-E-Mail pro Jahr mit den aktuellen Angeboten oder einem Gutschein, um den Kunden das Gefühl zu vermitteln, dass an sie gedacht wird. Je nach Branche und Produktangebot lohnt sich auch ein Besuch des Vertriebsmitarbeiters beim Kunden, allen voran im B2B-Bereich.

Erfahren Sie im folgenden Podcast, welche Unternehmen derzeit ihre Marketing-Aktivitäten auf ein profitables CRM ausrichten und viele weitere Themen. 

weiterlesen...

Kundenorientierter versus SEO-Optimierter Content

| SEO / SEM

„Content is King!“ – diese Aussage beschäftigte viele Marketer und Texter in den letzten Monaten sehr. Den auch wenn durchgehend gepriesen wird, dass Content der neue „heilige Grahl“ ist, handelt es sich dabei nur um eine Form des Content: den kundenorientierten. SEO-Optimierter Content hingegen musste einiges an Kritik einstecken und wird teilweise sogar von Google auf die hintersten Rankingplätze verwiesen.

Der Umschwung von keywordlastigem zu benutzerfreundlichem Content ist unter anderem der Tatsache geschuldet, dass Google immer besser auf die Suchintention seiner Nutzer eingehen kann. Auch das Suchverhalten der User hat sich verändert: Es werden vermehrt Fragen anstatt einzelner Keywords gesucht. Doch trotz allem darf nicht vergessen werden, dass Google seine Analysen nicht komplett umgestellt, sondern nur erweitert hat. Also Themenoptimierung? Ja! Aber was ist mit SEO-Optimierung? Auch ja! Optimieren Sie Ihren Content nicht in die eine oder andere Richtung, sondern berücksichtigen Sie beide Möglichkeiten – so wie es auch Google getan hat. Der folgende Artikel enthält praktische Beispiele für die umfängliche Optimierung Ihres Contents.

weiterlesen...

Content-Marketing: Wirkungsvoller Content für die kommende Jahreszeit

| Content Marketing

Für das E-Commerce beginnt in den nächsten Wochen und Monaten die wichtigste Verkaufszeit: Halloween und Weihnachten stehen vor der Tür. Gerade für diese Feiertage ist von den Onlineshops eine große Portion an Kreativität gefragt. Sowohl Halloween als auch Weihnachten sind attraktive Möglichkeiten, den Kaufwunsch von Kunden auf bestimmte Produkte zu lenken.

Dabei reicht es allerdings schon lange nicht mehr aus, den Kunden fertige Produkte vor die Nase zu setzen. Sehr gefragt sind momentan Do-it-Yourself-Videos, die mit sehr wenig Aufwand produziert werden und eine große Reichweite über Social Media erreichen können. Wieso also nicht ein Video oder einen Beitrag darüber posten, wie die nächste Halloween-Deko in der Wohnung aussehen kann? Dieselben - wenn nicht sogar mehr - Möglichkeiten bieten die Themen Weihnachten, Geschenke und kühle Temperaturen. Investieren Sie jetzt viel Kreativität und Engagement in die Erarbeitung einer Content Strategie für den Herbst / Winter. Der folgende Beitrag enthält weitere, aktuelle Tipps und Tricks für Ihren saisonalen Content.

weiterlesen...

Deutsche E-Mail-Marketing unkreativ und Innovativ?

| Email - Marketing

Viele Deutsche Marketing Firmen vernachlässigen E-Mail-Marketing Grundlagen und verzichten komplett auf Newsletter als Marketinginstrument. Zu diesem Ergebnis kommt die neue absolit-Studie „E-Mail-Marketing Benchmarks“. Die Studie sowie eine kostenlose Kurzversion stehen zum Download bereit unter folgenden Link:

weiterlesen...